Mein Donnerstag war ein bewegter Tag – es ging früh in die Firma, das letzte Meeting ging bis 16:15 Uhr, dann schnell nach Hause, Fotosachen packen und ab zur Messe, wo ich mich mit Michael zum Business-Shooting traf. Michael ist ein Arbeits- und ehemaliger Studienkollege, dem meine Bilder gefallen haben – ich hoffe, diese gefallen ihm auch ;-).

Ich möchte euch in diesem Post auch etwas zu meiner Lieblings-Location erzählen, wenn es um Businessfotos geht. Das Messetor-West der Frankfurter Messe ist die ideale Kulisse für diese Art von Shootings. Auf vielen Quadratmetern gibt es viele verschiedene Hintergründe, viel Platz und Licht. Anfangs war ich etwas besorgt, ob nicht die Sicherheitskräfte etwas dagegen haben, dass dort geshootet wird – bisher habe ich auch hier noch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Im Gegenteil – alle passierenden Messemitarbeiter waren stets freundlich.

Doch nun zurück zum Tag selbst – das Shooting ging von ca. 17-19 Uhr – wir hatten fantastische Abendsonne und später dann auch etwas kalte Hände. Der Herbst zeigt sich langsam aber sicher. Nach dem Shooting ging es für mich noch zu Freunden, einer abendlichen Jogging-Runde und einem wunderbaren Abendessen.

Euch gefallen die Bilder? Ich heiße euch willkommen, einen kurzen Kommentar zu diesem Beitrag zu verfassen, mir auf meiner Facebook Fanseite bzw. auf Twitter zu folgen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.