Hier der zweite Teil. Bild 1 & 2 zeigen das schuckelige Städtchen Saarburg. Welche Stadt kann schon von sich behaupten, einen eigenen Wasserfall im Stadtkern zu besitzen? Wundervoll!

Nachfolgend das römisch geprägte Trier mit all seinen Bädern, dem Metternich Palais (ist der der gleiche wie der vom Sekt?) und dem kirchlichen Highlight, obwohl das vorherige Bild ja fast Hexerei vermuten lässt, oder?

Doch seht selbst.






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.