Im Frühjahr machten wir uns auf, um unsere Freunde in Hamburg zu besuchen. Geplant war alles kurz und schmerzlos – in Dresden in den Flieger und zum Frühstück in Hamburg sein. Doch alles kam anders.

Am Flughafen angekommen wurde uns bekannt gegeben, dass der Flieger ausfallen müsse. Gründe wurden nicht genannt – wir wurden umgebucht. Soweit so gut – für unseren CO2 Fussabdruck war es jedoch ein Graus – erst ging es nach Frankfurt, dort 1,5 h Aufenthalt, dann von dort nach Hamburg. Aus dem Frühstück wurde ein Mittag – doch als Ausgleich empfing uns Hamburg mit wundervollem Sonnenschein.

Das Wetter sollte nicht das ganze Wochenende halten – es ist ja schließlich Hamburg. So erlebten wir die City die nächsten Tage neblig und feucht.

Doch ich möchte nicht mit Prosa langweilen – genießt die Bilder. Hamburg – wir werden sicher wiederkommen.
sebastiantimmel hamburg-1 sebastiantimmel hamburg-2 sebastiantimmel hamburg-3 sebastiantimmel hamburg-4 sebastiantimmel hamburg-6 sebastiantimmel hamburg-7 sebastiantimmel hamburg-8 sebastiantimmel hamburg-9 sebastiantimmel hamburg-10 sebastiantimmel hamburg-12 sebastiantimmel hamburg-13 sebastiantimmel hamburg-14 sebastiantimmel hamburg-15 sebastiantimmel hamburg-16 sebastiantimmel hamburg-17 sebastiantimmel hamburg-18 sebastiantimmel hamburg-19 sebastiantimmel hamburg-21 sebastiantimmel hamburg-22 sebastiantimmel hamburg-23