South Island #1 – Abel Tasman

Der wahrscheinlich beliebteste Great Walk in Neuseeland ist der Abel Tasman Track (Coastal). Es ist ein Spaziergang im Paradies – entlang einer malerischen Küste, durch atemberaubende Regenwaldabschnitte, Buchten und kleinen Stränden.

Wir wanderten hier für zwei Tage mit einer Übernachtung – der erste Tag war phantastisch – der zweite sehr nass (der Regenwald hat seinem Namen alle Ehre gemacht).
Continue readingSouth Island #1 – Abel Tasman

Christmas in New Zealand

Wenn auch verspätet wünschen wir nachträglich allen Bekannten und Verwandten sowie interessierten Lesern ein frohes Weihnachten gehabt zu haben. Ebenfalls hoffen wir, ihr seid gut reingerutscht!

Wir haben Weihnachten bei Sonnenschein am Strand in Wellington verbracht – Sommer, Sonne & Meer – was will man mehr?

Wellington war unsere letzte Station auf Neuseelands Nordinsel – die letzten Bilder dieser Reihe zeigen ein paar Eindrücke der Überfahrt mit der Fähre nach Picton.

Continue readingChristmas in New Zealand

New Zealand North Island #1

Hello again – lange war es hier still. Das liegt an der abendlichen Müdigkeit sowie dem der eher dürftig ausgebauten, qualitativ guten Internetinfrastruktur.

Am 16. Dezember kamen Hanna und Julius aus Frankfurt geflogen – seitdem sind wir dabei, unsere neuen zwei Heimatinseln zu erkunden. Die folgenden Posts werden eher wenig Text enthalten – freut euch also auf den mehrteiligen Bildband.

Continue readingNew Zealand North Island #1

Sailing away…

Als klar war, dass wir für einige Zeit nach Neuseeland gehen, dachte ich mir – das ist die Gelegenheit, meinen Traum wahr zu machen und einen Segelkurs zu belegen. Wir wussten bald, dass wir ca. 3 Wochen im Raum Nelson sein würden und die Suche nach einer Segelschule begann.

Ich buchte kurzerhand zwei Kurse bei Johnny & Woodi von Sail Nelson und eine Woche nach unser Ankunft ging’s los. Zwei wundervolle Wochen in der Tasman Bay auf der 10,2 Meter langen Manaia. Das in Neuseeland bei Touristen beliebte Dolphin-Watching gab es gleich in beiden Wochen inklusive (YES! – 90$ gespart!!!) – man ist das schön hier!

Continue readingSailing away…

Am anderen Ende der Welt

Nach nun 3 Wochen im Paradies kommen wir auch endlich dazu, euch von unserer ersten Zeit bei den Kiwis zu berichten. Die erste Zeit waren wir in der Region Nelson und Mapua unterwegs. Franzis damalige Gastfamilie war so lieb, uns aufzunehmen. So hatten wir eine Basis für die erste Zeit, konnten alle Formalitäten erledigen (Sim-Karte, Steuernummer, Bankkonto, …) und hatten geballtes Insiderwissen zu unserer direkten Verfügung. Justine, Horst & Familie – ihr seid die Besten!

Continue readingAm anderen Ende der Welt

Ein Nachtrag zu Hanoi

Wir wollen euch die letzten Bilder von Hanoi nicht vorenthalten. Hanoi war unser Basecamp für die  Touren ins Hochland (Sapa, …) und die Halong Bay.  Gute Hotels/Hostels gibt es wie überall in Vietnam an jeder Ecke – das Angebot an Straßenküchen war auch hier sehr üppig, auch wenn es anders schien, wenn wir wirklich hungrig waren. (Immer, wenn man etwas bestimmtes sucht, findet man es gerade nicht. Am nächsten Tag läuft man gleich 100 mal an genau diesem Gericht vorbei.)

Continue readingEin Nachtrag zu Hanoi